Duo Urvalov: Viola und Klavier

Eine musikalische Matinée mit Anton Urvalov (Viola) und Viktor Urvalov (Klavier).

Programm:

  • Franz Schubert (1797-1828), Impromptu As-Dur op. 142/2
  • Karl Stamitz (1745-1801), Violakonzert D-Dur op. 1, 1. Satz: Allegro
  • Max Reger (1873-1916), aus 3. Suite für Viola solo: Adagio – Allegro vivace
  • Michael Glinka (1804-1857), Violasonate ‚Unvollendete‘: Allegro moderato – Larghetto ma non troppo

Pause

  • William Walton (1902-1983), Violakonzert a-Moll (1929), 1.Satz: Andante comodo
  • Claude Debussy (1862-1918), „L’isle joyeuse“
  • Hans Werner Henze (1926-2012), „An Brenton“ für Viola solo (1993)
  • Dmitri Schostakowitsch (1906-1975), Violasonate op. 147, 2. Satz: Allegretto

Datum: Sonntag, 29. Mai 2022, 11 Uhr
Ort: Alsfeld, Aula der Albert-Schweitzer-Schule, Schillerstraße 1
Veranstalter: Alsfelder Kulturtage e.V.
Eintritt frei, Spenden gerne

Foto: Eckmar Walden