Kulturtage in Alsfeld vom 13.9. bis 29.9.2019

Sie sind gestartet! Unsere diesjährigen Alsfelder Kulturtage!

Hier geht es zu den schönsten Impressionen unserer Veranstaltungen!

Unter dem Motto: ALS wär’s das erste Mal – 17 Tage Kultur

finden sie vom 13.9. bis 29.9.2019 in und um Alsfeld statt!
Unser Programm steht und wir freuen uns, Ihnen viele schöne Veranstaltungen anbieten zu können. Dass dies möglich wurde, liegt an vielen Unterstützern und Sponsoren, bei denen wir uns an dieser Stelle herzlich bedanken.

Hier ein paar Highlights, die wir Ihnen gerne ans Herz legen wollen:

Den Start macht am Freitag , dem 13. September, die Eröffnung einer Schau mit Werken der Alsfelder Stadtzeichner, für den Samstag konnten wir Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher gewinnen. Er wird über die „Bedeutung der Zahlen für unser Leben“ sprechen. Wir freuen uns schon sehr darauf.

Ein anderes Highlight haben wir in die Mitte der 17 Tage voller Kultur gelegt:
Die Gruppe Quadro Nuevo wird am 22.9.2019 ihr nagelneues Programm „Wunder Welt Musik“ für uns und Sie spielen. Der Vorverkauf zu dieser Alsfeld-Premiere ist bereits angelaufen!

Ihre ganz persönlichen Favoriten finden Sie ganz bestimmt in unserem Programm, das Sie hier hier herunterladen können.

Und nun dauert es nicht mehr lange: Genießen Sie mit uns die Vorfreude auf die Kulturtage 2019 in Alsfeld!

Das Grußwort des Bürgermeisters

 Siebzehn tolle Tage mit viel Musik, Kunst, Kultur, Spiel und Spaß

Die ganze Kultur ist eine große, endlose Zusammenarbeit.
August Strindberg (1849–1912)

Es ist wieder so weit, vom 13. bis 29. September finden die Alsfelder Kulturtage statt, die 17 Tage lang das reiche Kulturangebot der Region zeigen.

Längst sind die Kulturtage in Alsfeld als Institution über unsere Stadtgrenzen hinaus bekannt. Längst haben sie sich in unserer Stadt als Begegnungsort und als Heimat der Musik, Kunst und Kultur etabliert. Und darauf können alle, vor allem die Ideengeber und die Organisatoren, stolz sein.

Ich möchte deswegen zuerst dem Vorstand und den Mitgliedern des Alsfelder Kulturtage e. V. ganz besonders herzlich für Ihr unermüdliches Engagement danken.

Der Verein Alsfelder Kulturtage wurde in 2009 gegründet. Heute, 10 Jahre später, lässt sich im Rückblick sagen: Der Verein hat sich außerordentlich erfolgreich im gesellschaftlichen Leben Alsfelds etabliert und ist eine echte Erfolgsgeschichte.

Durch die engagierte Zusammenarbeit verschiedenster Akteure entstehen die Alsfelder Kulturtage in diesem Jahr zum fünften Mal, ein kleines Jubiläum für unser Kulturfest. Zusammenarbeit bedeutet hier, voneinander zu profitieren, sich gegenseitig zu unterstützen und gemeinsam etwas zu schaffen. Die Zusammenarbeit zwischen den Künstlerinnen und Künstlern, den Veranstaltenden und dem Organisationsteam ist geprägt von dem direkten und persönlichen Kontakt zueinander. Dies erzeugt Qualität und diese wird auch in diesem Jahr durch das breite Spektrum an kulturellen Möglichkeiten unserer Stadt für alle Generationen für alle Besucherinnen und Besucher zu spüren sein.

Kultur und Zusammenarbeit sind zwei Begriffe, die dafür sorgen, dass die Alsfelder Kulturtage reizvoll, außergewöhnlich und lebendig bleiben.

Insofern sollten diese Kulturtage auch anregen, selbst mitzumachen, sich an der Gemeinschaft zu beteiligen, und Appetit auf den Erfolg machen, der sich aus der gemeinsamen Betätigung für jeden selbst, aber auch für die Gemeinschaft ergibt.

Ich danke allen Mitwirkenden, Kulturschaffenden und den Organisatoren sehr herzlich für ihr teilweise seit vielen Jahren bewiesenes Engagement, ohne das weder die Kulturtage noch andere gesellschaftliche Aufgabenbereiche auskommen könnten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute. Herzlichen Dank für Ihre Arbeit. Dafür sei allen, die viel Zeit, Kraft und Geld investieren, ein ganz herzliches Dankeschön gesagt.

Ihr
Stephan Paule

Neuigkeiten

Was tut sich bei den Kulturtagen? Was schreibt die Presse und was sollten Sie außerdem noch dringend wissen? Hier finden Sie Neuigkeiten rund um die Kulturtage in Alsfeld!

  • Verfasser: Traudi Schlitt
  • Thema: Presse
  • 0

Eröffnet!

Unzählige Gäste begleiteten am Freitag, dem 13., die Eröffnung der 5. Alsfelder Kulturtage und die Vernissage der Eröffnung der Ausstellung „Es war einmal“ mit Bildern der Alsfelder Stadtzeichner im Pranger. … mehr lesen

  • Verfasser: Traudi Schlitt
  • Thema: Presse
  • 0

Der Countdown läuft

Linda Buchhammer von der Oberhessischen Zeitung hat Roland Heinrich, Walter Windisch-Laube, Bärbel Haltenhof und Viola Bornmann beim Aufbauen der Stadtzeichner-Ausstellung zugeschaut! Wie sie das fand, lesen Sie hier! … mehr lesen