• Verfasser: Traudi Schlitt
  • Themen: Thema: Presse
  • 0

6. Alsfelder Kulturtage im Jubiläumsjahr 2022

Bessere Planbarkeit als Gründe für Verlegung – 13. bis 29. Mai 2022

Turnusgemäß alle zwei Jahre sollen sie stattfinden, doch besondere Zeiten erfordern flexibles Handeln. So hat das Team der Alsfelder Kulturtage vor kurzem einmütig beschlossen, die 6. Alsfelder Kulturtage auf das Jahr 2022 zu verschieben, dem Jahr, in dem die Stadt auch ihr 800-jähriges Jubiläum feiert. Gründe für die Planänderung war zum einen, dass man sich bis dahin mehr Planungssicherheit hinsichtlich Veranstaltungen überhaupt erhofft, zum anderen, dass die Vorlaufphase für 2021 sich aufgrund der Kontaktbeschränkungen im Frühling erheblich verkürzt hatte.

„Als geeigneten Termin haben wir uns wieder für den Monat Mai entschieden“, gibt Dr. Walter Windisch-Laube jetzt bekannt: Vom 13. bis 29. Mai soll es dann wieder ein Programm geben, das in seiner Vielfalt wieder möglichst viele Menschen anspricht. „Von Musik über Workshops, bildender Kunst, Lesungen, Theater und Vorträgen wird wieder vieles geboten. Wir werden alte Bekannte und bekannte Neue treffen“, verspricht der künstlerische Leiter der seit mehr als zehn Jahren in Alsfeld etablierten Veranstaltungsreihe, „erste Anfragen an Referenten und Künstlerinnen und Künstler laufen bereits.“

Da ein Schwerpunkt der Alsfelder Kulturtage auch auf hiesigen Künstlerinnen und Künstlern liegt, sind diese eingeladen, sich mit einem Programmpunkt bei den Alsfelder Kulturtagen einzubringen. Bewerbungen dafür können ab sofort an info@alsfelder-kulturtage.de geschickt werden.