• Verfasser: Traudi Schlitt
  • Themen: Thema: 2019, Lesung
  • 0

Akiba und der Wundermais

Den Weltkindertag würdigte am 20. September die Alsfelder Stadtbücherei, die gemeinsam mit dem Alsfelder Weltladen den Autor Jean-Félix Belinga-Belinga eingeladen hatte. Er hatte seinen jungen Zuhörenden die Geschichte von „Akiba und dem Wundermais“ mitgebracht und entführte sie damit in eine ihnen bisher unbekannte Welt.


Lesung am Weltkindertag mit Jean-Félix Belinga-Belinga

„Akiba und der Wundermais“

Eigentlich kann sich Akiba jeden Wunsch erfüllen, wenn er nur ein Korn von seinem Wundermais isst. Doch nun ist sein Dorf vom Hungertod bedroht. Er könnte auch seine Maiskörnder einsetzen, um es zu retten, dabei aber sein eigenes Leben aufs Spiel setzen. Was soll er nur machen?

Die Geschichten von Belinga-Belinga sind eng mit der Welt verwoben, in der er aufgewachsen ist. Dazu gehört auch der Gesang mit den Zuhörern als Bestandteil der Geschichten.

Datum: 20. September 2019, 16 Uhr
Ort: Stadtbücherei Alsfeld, Schnepfenhain 29
Veranstalter: Weltladen Alsfeld e.V.