Siehe, es kommt die Zeit

Der Dekanatskantor Simon Wahby und der Klarinettist Mikael Børresen laden ein zu einem Konzert für Sprecher, Klarinette und Orgel: „Siehe, es kommt die Zeit“, geistliches Konzert über Texte des Propheten Amos für Sprecher, Klarinette und Orgel. Komponiert von Mikael Børresen.

Datum: Sonntag, 15. Mai 2022, 18 Uhr
Ort: Alsfeld, Walpurgiskirche, Kirchplatz
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Alsfeld
Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 8 Euro

Foto: Eckmar Walden

ZUM PROGRAMM:

  • Titel: „Siehe, es kommt die Zeit“, geistliches Konzert über Texte des Propheten Amos für Sprecher, Klarinette und Orgel. Komponiert von Mikael Børresen
  • Thema: Der Prophet Amos lebte in der Vorchristlicher Zeit. Er erhielt mehrere Visionen, mit denen er im Auftrag Gottes der Menschheit ihr unausweichliches Schicksal verkünden sollte. Übertragen auf die heutige Zeit, sind es die großen und allumfassenden Katastrophen, denen sich niemand, und sei er noch so mächtig, entziehen kann. Es ist bewegend zugleich, wie ein alttestamentlicher Text heute wieder hochaktuell sein und mit der Musik unserer Zeit wieder neu entdeckt und neu wahrgenommen werden kann. Mikael Börresen ist es mit seiner kompositorischen Herangehensweise gelungen, dieses Textjuwel wieder erfahrbar zu machen.
  • Mitwirkende: Mikael Børresen, Klarinette, Simon Wahby, Orgel, Sprecher, n.n.