• Verfasser: Dr. Walter Windisch-Laube
  • Themen: Thema: Mitwirkende
  • 0

Lanzerath, Erhard

Erhard Lanzerath, 1945 geboren, lebt in Bad Münstereifel und ist Autor des einzigen populären Märchenlexikons nach Umfang, Inhalt und Struktur. Weitere Werke: Das Kunstmärchen „Die Moldau“ zu Smetanas gleichnamiger Sinfonischer Dichtung, das „Märchenbuch mit Erläuterungen“ und das Buch „Menschheit überlebe, dein letzter Bund“ mit dem Märchenroman „Sandras geträumte Welt“. Lanzeraths Vorträge stießen auf reges Echo, so z.B. im Kölner Stadt-Anzeiger vom 13.12.2017: Beitrag unterm Titel „Ohne Gewalt kommen Märchen nur selten aus“.